Auszeichnungen

VERMÖGENSKULTUR AG erneut in der Elite der Vermögensverwalter

Vermoegenskultur AG beim Staatsempfang von Elite Report und Handelsblatt mit Staatssekretaer Roland Weigert

Foto: ELITE REPORT(l. l. Hans-Kaspar von Schönfels (ELITE REPORT), Stephan Simon, Klaus Hella (beide VERMÖGENSKULTUR AG), Staatssekretär Roland Weigert (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie)

München, 27. November 2019. Das Fachmagazin ELITE REPORT und das Handelsblatt ehrten am 26.11.2019 im Rahmen eines Staatsempfangs die Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum. Unter den Ausgezeichneten ist auch die VERMÖGENSKULTUR AG – zum inzwischen sechsten Mal in Folge.

Die Jury um ELITE REPORT Chefredakteur Hans-Kaspar von Schönfels begründete ihre Entscheidung für den Platz der VERMÖGENSKULTUR AG in der “Pyramide der Ausgezeichneten 2020” mit dem “hervorragenden Wissen und Tun” der Experten, welches “einzig und allein dem Vermögen der anspruchsvollen Klientel gewidmet” ist. Und weiter: “Im Vermögensmanagement gibt es drei verschiedene Systematiken: eine klassische, eine regelbasierte und einemit  fondsbasierten Ansatz. Was will man mehr?”

Durch die Analyse des ELITE REPORTS 2020 haben sich insgesamt 46 Vermögensverwalter als empfehlenswert herauskristallisiert, von denen 38 deutsche Häuser sind und der Rest aus Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein stammt.