Sechster Newsletter der VERMÖGENSKULTUR AG

München, 09.01.2018 – VermögenskulturBRIEF
Sehr geehrte Damen und Herren,
auch, wenn es zuweilen suggeriert wird: Einen klassischen Jahresabschluss gibt es in der Finanzwelt nicht. So nehmen wir einige, sehr wichtige Themen mit nach 2018 – unter anderem werden die noch offenen Regierungsverhandlungen in Deutschland und die Abhängigkeit der Kapitalmärkte von den Notenbanken in jeder Hinsicht Einfluss nehmen. Was wir im neuen Jahr für die Kapitalmärkte erwarten, zeigen wir Ihnen ausführlich auf den Seiten 2 bis 7. […]

Weiterlesen…

WeihnachtsBRIEF 2017

München, 4. Dezember 2017 – WeihnachtsBRIEF der Vermögenskultur AG
NOCH EIN PAAR GEDANKEN ZU WEIHNACHTEN
Sehr geehrte Damen und Herren,
werte Geschäftspartner,
als ich gemeinsam mit meinem Team vor ziemlich genau zwölf Monaten zum ersten Mal einen WeihnachtsBRIEF der VERMÖGENSKULTUR AG versandt habe, hatte ich nicht mit der positiven Resonanz gerechnet, die wir noch Monate danach auf einzelne darin enthaltenen Gedanken bekommen haben. Sich Zeit zu nehmen, achtsam und freundlich gegenüber Mitmenschen zu sein, […]

Weiterlesen…

Die VERMÖGENSKULTUR AG sichert sich ihren Platz in der Elite der Vermögensverwalter

Vermögensverwalter aus München in der „Pyramide der Ausgezeichneten 2018“ des Fachmagazins ELITE REPORT
München, 29. November 2017. „Zur Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum zu zählen, ist für uns sehr erfreulich und ein wichtiger Beleg für unsere Kunden, mit uns einen zukunftsfähigen Partner zu haben.“, sagt Herbert Keilhammer, Vorstand der VERMÖGENSKULTUR AG. Die Auszeichnung durch den ELITE REPORT sei auch für Neukunden ein überzeugendes Qualitätssiegel, so Keilhammer, da sich gute Leistungen und aufmerksame Betreuung erst im Rahmen der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Kunden beweisen ließen. […]

Weiterlesen…

VERMÖGENSKULTUR AG feierte ihr eigenes Herbstfest-Triple

Neue Räume, Vernissage und 18.000 Euro für „Bunte Münchner Kindl“
München, 24. Oktober 2017. Die Freude und die Überraschung waren nicht nur bei Petra Reiter, Susanne Porsche und Herbert Keilhammer groß, denn der vorbereitete Scheck im Riesenformat musste vor der Übergabe ausgebessert werden – so dass zum Schluss stolze 18.000 Euro darauf standen. Die Schirmherrin von „Bunte Münchner Kindl“ und Gattin des Münchner Oberbürgermeisters nahm die Spende für ihre Organisation aus den Händen der Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorstandes der VERMÖGENSKULTUR AG dankbar entgegen. […]

Weiterlesen…